Eine kleine neue Veranstaltung zu der ich euch herzlich einladen möchte:

Art & Chillout im Seidenraupen Atelier von 19 – 23:30 Uhr

Ich empfange gerne Gäste und möchte einmal monatlich zu einem Chillout in mein Kunstatelier einladen. In dem besonderen Ambiente meines Seidenraupenateliers heiße ich Freunde, Bekannte, Stammgäste und auch neue spannende Menschen, die mich per Mail charmant anschreiben, willkommen.

Im Atelier wird manchmal meine Kunst aushängen, manchmal Gastausstellungen stattfinden und kleine Konzerte oder Lesungen sind auch anvisiert. So befindet sich das Atelier im stetigen Wandel des Lebens und soll immer wieder zu neuen Eindrücken einladen.

Willkommen sind kulturell interessierte Menschen und zugleich erotisch aufgeschlossene a la couleur und aller Altersstufen. Ob sapiosexuell, polyamor, BDSM-afin, shibarifasziniert, transgender, tantraliebend oder einfach nur neugierig und auf der Suche nach neuen Wegen – fühle dich willkommen.

Es ist ein Ort der Begegnung und des Austausches, direkte sexuelle Aktivitäten finden hier nicht statt!
Genießt einfach einen schönen gemeinsamen Abend, mit spannenden artverwandten Menschen und Gesprächen.

Künstler, die zukünftig etwas ausstellen möchten und Musiker die uns den Abend akustisch versüßen wollen, sind immer willkommen und wenn plötzlich unerwartet eine kleine entspannte Jam Session entsteht, ist das auch völlig ok ,-)

Da im Atelier ein alter Schmusekater der Hausherr ist (Event ist leider für Katzenallergiker weniger geeignet, sorry), wird die Gästezahl, incl. Helfer vorerst auf 30 Personen begrenzt. Enge Freunde werden bei den Anmeldungen zuerst berücksichtig, anschließend Stammgäste. Neue Gäste bitte ich, sich kurz schriftlich vorzustellen.

Ich bitte um eine Mietspende von 10,- €.
Wer kein Geld hat, darf gerne an der improvisierten Bar aushelfen und wer einfach, weil er die Idee toll findet ein wenig helfen möchte, ist auch sehr willkommen. Pro Abend brauche ich 1-3 Helfer.

Wer Lust und Zeit hat etwas Fingerfood zu kreieren, darf sehr gerne etwas mitbringen
wie z.B. Zahnstocherfingerfood Käse mit Weintrauben oder Datteln im Speckmantel, Mozarelltomatensticks, Minisalamis, Rohkost mit Dipp, Chips oder ähnliches –schon mal Tausend Dank im Voraus für die, die Zeit und Lust haben, ein wenig dran mitzuwirken.

Der Dresscode: Kommt genauso, wie ihr euch wohl fühlt!

Der Event ist privat! Haftungsansprüche sind grundsätzlich ausgeschlossen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt grundsätzlich in eigener Verantwortung. Wir übernehmen keine Haftung für körperliche und sachliche Schäden während der Veranstaltung und auch nicht im Rahmen der An- und Abreise.

Fotografieren ist nicht gestattet. Rauchen ist nur draußen erlaubt.

Eine Anmeldung über den Joy oder per Mail (literaturfee71@gmx.de), ist unbedingt erforderlich. Die Anmeldemöglichkeiten laufen über mehrere Foren daher ist die Anmeldeliste hier nicht die komplette Gästeliste.

Die genaue Adresse bekommt ihr einen Tag vor dem Event zugesandt.

Parkplätze sind kostenfrei vorhanden, eine KVB-Haltestelle ist ca. 1km entfernt (Linie 16 + 17).

Ich freue mich auf viele schöne und spannende Begegnungen.

Viele Grüße
von der Literaturfee